Projekt in Papenburg: Gemeinsam Gesund

Unter dem Motto "Gemeinsam Gesund" kooperiert die hkk mit dem DSPN ("Dein Starker Partner für Netzwerke") in einem übergreifenden und innovativen Projekt für die Stadt Papenburg.

Ziel dieses Projektes ist, die Erreichung bestimmter Zielgruppen aus verschiedenen Lebenswelten, um dadurch ein gemeinsames Verständnis von Gesundheit zu schaffen und umzusetzen. Zu den Zielgruppen zählen unter anderem Unternehmen, Vereine, Schulen und Kitas, sowie die dazugehörigen Personenkreise wie Arbeitnehmer*innen, Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen und Kinder. Das bereits bestehende Netzwerk vor Ort wird dabei weiter ausgebaut und die kommunale Zusammenarbeit mit den Akteuren nachhaltig gestärkt.

Für die Durchführung werden Multiplikator*innen geschult und qualifiziert, die für eine ausgewählte Lebenswelt eine Lotsenfunktion ausüben und die Nachhaltigkeit sicherstellen. So können Bedarfe ermittelt, sowie neue Angebote umgesetzt und evaluiert werden. Ein übergeordneter Lenkungskreis koordiniert und steuert die Prozesse, um so eine hohe Qualität bei der Durchführung von Maßnahmen in verschiedenen Settings zu gewährleisten.

Indem die unterschiedlichen Lebenswelten gemeinsam gefördert und gestärkt werden, entsteht eine Kommune, in der alle Bewohner*innen gesund miteinander leben können.

Stimmen zum Projekt