: Arzneimittelberatung

Oft unverständlich und nur selten unabhängig sind die Arzneimittelbeschreibungen der Hersteller. hkk-Kunden erhalten jetzt den Durchblick: Mit der umfassenden Medikamentenberatung der Stiftung Warentest. Für hkk-Kunden kostenlos im hkk OnlineCenter.

Ohne medizinischen Hintergrund sind die Beipackzettel der Medikamentenhersteller für den Laien meist völlig unverständlich. Und im Angebots-Dickicht in den Apotheken verschwimmt leicht einmal die Grenze zwischen seriöser Information und Werbung. Gut, wenn Sie bei der hkk versichert sind:

Über die unabhängige Stiftung Warentest können Sie sich kostenlos über mehr als 9.000 Medikamente informieren: verständlich, umfassend, herstellerunabhängig und wissenschaftlich seriös! Das große Online-Lexikon erfasst rezeptpflichtige Medikamente aus dem deutschen Arzneiverordnungs-Report (AVR) sowie frei verkäufliche Präparate.

Kostenlos nur für hkk-Kunden

In der hkk Internetfiliale können Sie als registrierter Nutzer jederzeit online auf die medizinische Kompetenz der Stiftung Warentest zugreifen. Als hkk-Kunde genießen Sie dabei ein besonderes Privileg: Während Sie bei der Stiftung Warentest normalerweise für den Zugang zu den meisten Artikeln zwei Euro zahlen müssen, ist dieser Service für Sie kostenlos.

Die Nutzung der hkk Internetfiliale erfordert lediglich eine einmalige Registrierung, da Sie hier auch viele Formulare online ausfüllen können. Sie benötigen lediglich Ihre Versichertennummer (z.B. von Ihrer Versichertenkarte). Nach kurzer Zeit erhalten Sie von uns per Post ein persönliches Passwort.

Endlich verständlich

Mehr als 40 renommierte Wissenschaftler bieten Ihnen ausführliche Beschreibungen einzelner Medikamente - übersichtlich nach Krankheitsbildern geordnet. Darüber hinaus erhalten Sie Preisvergleiche zwischen wirkstoffidentischen Medikamenten und gegebenenfalls Hinweise auf preiswerte Alternativen. Die Datenbank wird laufend aktualisiert, so dass alle Informationen auf dem neuesten Stand der Forschung sind.