: hkk privat Krankenhaustagegeld

Mit diesem Extra-Geld brauchen Sie sich keine Sorgen um Zusatzkosten und Ihren Eigenanteil bei einem Aufenthalt im Krankenhaus machen.

hkk privat Krankenhaustagegeld (Tarif: KHT)

Ein Krankenhausaufenthalt bringt immer gewisse finanzielle Belastungen mit sich, nicht zuletzt durch die Zuzahlung von 10 Euro für maximal 28 Tage pro Jahr. Daneben können weitere Kosten für Telefon, Fernsehen und Fahrten entstehen. Im Einzelfall sind Einnahmeverluste oder zusätzliche Kosten auszugleichen.

Das Angebot mit hkk privat:

Das Krankenhaustagegeld wird pro Krankenhaustag ohne Kostennachweis in der vereinbarten Höhe gezahlt (Mindesttagessatz 10 Euro).

Ihre Vorteile

  • keine finanziellen Sorgen über den Eigenanteil beim Krankenhausaufenthalt
  • Sie erhalten Ihr Krankenhaustagegeld für jeden Tag, den Sie stationär im Krankenhaus verbringen
  • unbegrenzte Leistungsdauer

Weiterführende Informationen

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung der Tarife können Sie den jeweiligen tarifbezogenen Versicherungsbedingungen der LVM Krankenversicherungs-AG entnehmen. Die Bedingungen enthalten darüber hinaus Informationen zu Beginn und Ende des Versicherungsschutzes (zum Beispiel Wartezeiten, Höchstgrenzen, Summenbegrenzungen). 

Bei Fragen wenden Sie sich am besten direkt an die Zentrale Kundenbetreuung der LVM Krankenversicherungs-AG unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 5863 733, montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr. Die LVM Versicherung ist mit ihren bundesweit rund 2.200 Agenturen vor Ort gut erreichbar. So erhalten Sie eine persönliche und kompetente Beratung ganz in Ihrer Nähe.