Mitgliedschaft und Firmenservice: Rundum sorgfältig betreut.

Die Beiträge unserer Mitglieder und ihrer Arbeitgeber stehen im Mittelpunkt der Abteilungen Mitgliedschaft, Firmenservice und Forderungsmanagement. 

Dort werden alle Fragen rund um die verschiedenen Versicherungsverhältnisse von Angestellten, Rentnern, Selbständigen und allen anderen Versichertengruppen geklärt.

Die Abteilungen stellen sich vor:

Mitgliedschaft - Der Mensch im Fokus.

Bei der Betreuung unserer Versicherten setzen wir auf ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung. Schließlich sind die Versicherten das Kapital unserer Krankenkasse. Für sie berechnen wir die individuellen Beiträge und klären versicherungsrechtliche Fragestellungen.

Damit unsere Versicherten, ganz gleich, ob Angestellte, Selbstständige, Rentner, Arbeitssuchende oder Studenten stets den bestmöglichen Service bekommen, gibt es für jede Personengruppe ein Experten-Team. Unsere Tätigkeit ist ein spannender Mix aus anspruchsvoller Denkarbeit, die ein hohes Maß an Flexibilität erfordert und Routinearbeiten, die es präzise zu erledigen gilt. Dabei unterstützen uns zunehmend unterschiedlichste PC-Programme – effizient und kundenfreundlich.

Firmenservice - Partner von Arbeitgebern.

Wir stehen Unternehmen bei der Erfüllung ihrer Pflichten als Arbeitgeber mit Rat und Tat zur Seite: etwa mit dem Einzug der Beiträge zur Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung. Zudem prüfen wir ihre Angaben, übermitteln die Beiträge der Renten- sowie Arbeitslosenversicherung und stellen so die Finanzierung der Sozialversicherung sicher.

Wir unterstützen sie auch bei der Meldung von Beschäftigungszeiten und bei der monatlichen Übermittlung der Beitragsnachweise. Da die gesetzlichen Regelungen immer umfangreicher und komplexer werden, ist eine gute, fachkundige Beratung enorm wichtig. Genauso wie die Fähigkeit, sich flexibel auf die Änderungen der Sozialversicherung und die zunehmende Digitalisierung einzustellen.

Forderungsmanagement - Die Finanzen im Griff.

Die Finanzierung des Gesundheitswesens sicherzustellen, ist unser Ziel. Mit viel Fingerspitzengefühl bringen wir die Interessen der Solidargemeinschaft aller Krankenversicherten mit den Ansprüchen unserer Mitglieder in Einklang.

Wir sorgen dafür, dass unsere Versicherten ihre Beiträge zahlen – falls erforderlich durch Mahnungen, Zwangsvollstreckungen oder Kontenpfändungen. Auch mit Schadensersatzansprüchen kennen sich unsere Experten aus. Ausgeprägte Kundennähe, flexibles Denken sowie der versierte Umgang mit Zahlen und dem Sozialgesetzbuch stehen im Zentrum des Forderungsmanagements.