: Beratungs- und Informationsportal

Mit regionalen Koordinierungsstellen der gesetzlichen Krankenkassen werden Unternehmen stärker bei der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) unterstützt. Das Beratungs- und Informationsportal bündelt die dazugehörigen Beratungs- und Unterstützungsangebote.

Kern des Angebots ist eine individuelle Beratung durch die Experten der gesetzlichen Krankenkassen. Die Beratung erfolgt telefonisch oder auf Wunsch persönlich vor Ort nach vereinbarten Standards auf der Grundlage des sogenannten GKV-Leitfadens Prävention. Zur Beratung gehören:

  • Individuelle Bestandsaufnahme in Sachen Beschäftigtengesundheit
  • Informationen zur Umsetzung einer nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Handlungsempfehlungen zum weiteren Vorgehen und zu möglichen Maßnahmen

Die BGF-Koordinierungsstellen unterstützen die Unternehmen auch bei der anschließenden Umsetzung und der Vermittlung hilfreicher Partner.

Der Zugang zur Beratung erfolgt über das Webportal: www.bgf-koordinierungsstelle.de

Hier finden Unternehmen außerdem zahlreiche Informationen rund um das Thema betriebliche Gesundheitsförderung, insbesondere auch zu regionalen und länderspezifischen Aspekten.

Folgende Fragen werden beispielsweise beantwortet:

  • Mit welchen Leistungen unterstützen die Krankenkassen ein betriebliches Gesundheitsmanagement?
  • Was sind die Voraussetzungen zur Inanspruchnahme von Leistungen der Krankenkassen?

Die BGF-Koordinierungsstellen arbeiten eng mit den örtlichen, regionalen und landesweiten Unternehmensorganisationen zusammen. Das gemeinsame Ziel ist es, vor allem die Vielzahl der kleinen und mittleren Betriebe in den Regionen noch besser zu erreichen