: sv.net – Software für den elektronischen Datenaustausch

Bei sv.net handelt es sich um eine intelligente Software zur Meldung aller grundlegenden Sozialversicherungstatbestände. 

sv.net: Elektronische Ausfüllhilfe

Für Arbeitgeber, die keine Entgeltabrechnungssoftware einsetzen, bietet sv.net eine Möglichkeit Sozialversicherungsmeldungen, Beitragsnachweise, den digitalen Lohnnachweis zur Unfallversicherung, Erstattungsanträge nach dem AAG sowie weitere Bescheinigungen auf dem gesetzlich vorgeschriebenen Weg verschlüsselt an die Sozialversicherungsträger zu übermitteln.

Für die elektronische Datenübermittlung mit sv.net wird kein Arbeitgeberzertifikat und keine elektronische Signatur benötigt. Die bisher eingesetzten Produktvarianten sind überarbeitet und angepasst worden.

sv.net/standard

Die Anwendung sv.net/online wurde bereits im April 2017 durch sv.net/standard ersetzt. Neben dem veränderten Design wurde die Bedienung vereinfacht, neue Funktionalitäten und eine dynamische Hilfe eingeführt. Die Nutzung von sv.net/standard setzt lediglich einen aktuellen Internet-Browser voraus. Es sind keine lokalen Installationen auf dem eigenen PC erforderlich.

Direkter Zugang zu sv.net/standard

sv.net/comfort

sv.net/comfort ist eine lokal zu installierende Einzelplatzanwendung. Sie steht bereits seit Juli 2017 zur Verfügung und ersetzt die bisherige Anwendung sv.net/classic. Sv.net/classic steht in einer Übergangsversion nur noch zur Migration der Daten zur Verfügung. Diese PC-basierten sv.net-Lösungen bieten die Möglichkeit, Meldungen sowie Firmen- und Personalstammdaten auf den Systemen der Anwender zu speichern und damit wieder verwendet werden zu können.

Direkter Zugang zu sv.net/comfort

Normal- und Premium-Benutzer

Im Zuge der Einführung von sv.net/comfort wird sowohl für sv.net/comfort als auch für sv.net/standard künftig immer zwischen kostenlosen Normal-Benutzer- und kostenpflichtigen Premium-Benutzer-Accounts unterschieden.

Sofern über 100 Meldungen pro Jahr, Meldungen für mehr als eine Betriebsnummer oder Meldungen durch mehr als eine Person abgegeben werden sollen, ist die Freischaltung der kostenpflichtigen Premium-Nutzung in sv.net notwendig.  Weitere Informationen zur Premiumregistierung, zum Legitimationsverfahren, zur Laufzeit und den Kosten der Premiummitgliedschaft erhalten Sie auf den Seiten der ITSG.

Unterstützung und Support

Fachliche Unterstützung

Fachliche Fragen, beispielsweise zum Ausfüllen der sv.net-Formulare oder allgemein zur Sozialversicherung können durch die technische sv.net-Hotline der ITSG nicht beantwortet werden. Diese klären Sie bitte ausschließlich mit fachlichen sv.net-Ansprechpartnern bei den Sozialversicherungsträgern.

Liste der fachlichen sv.net-Ansprechpartner

Unfallversicherung:

Fragen zu Angaben im Bereich Unfallversicherung klären Sie bitte ausschließlich mit der zuständigen Unfallversicherung (UV) / Berufsgenossenschaft (BG).

Technischer Support

Die ITSG hat eine Hotline eingerichtet, die ausschließlich für den technischen sv.net-Support zur Verfügung steht. Arbeitgeber mit technischen Problemen (Installation, Konfiguration, Verbindungsfehler) setzen sich bitte mit der sv.net-Hotline der ITSG in Verbindung. Vor einer Kontaktaufnahme empfehlen wir, unter Fragen & Antworten (FAQs)  nachzusehen, ob Ihre Frage bereits beantwortet wurde.

Telefonisch erreichen Sie den technischen Support unter:

06104 94736 402

zu den folgenden Zeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr
Freitag: 08:30 – 14:00 Uhr
(ausgenommen an Feiertagen.)