Bewegungspass: Mehr Spaß an Bewegung mit der hkk

Bewegungsförderung, Sicherheit im Straßenverkehr und die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls von Klassen– das sind die Ziele des Bewegungspasses für Kinder.

Projekt in Kindergärten und Schulen

Viele Kinder werden täglich von den Eltern zum Kindergarten oder zur Schule mit dem Auto gebracht, obwohl der Weg nicht weit ist. Mit dem Bewegungspass können die teilnehmenden Kinder Unterschriften in der Schule oder Kita sammeln, wenn sie stattdessen zu Fuß, mit dem Roller oder Fahrrad zur Schule kommen. So sollen neben der Bewegungsförderung auch die Selbstständigkeit und ein rücksichtsvolles Verhalten im Straßenverkehr geübt werden.

Mit Stempeln zur Urkunde

Zusätzlich zu den Unterschriften gibt es Stempelflächen in dem Bewegungspass. Für einen Stempel können die Kinder unter anderem ein Schwimm- oder Sportabzeichen ablegen, ein Vereinstraining besuchen oder an einer Verkehrsschulung teilnehmen.

Mit 5 Stempeln und 20 Unterschriften ist der Pass vollständig ausgefüllt. Dafür bekommen die Kinder eine Urkunde. Diese können Sie hier herunterladen.

Förderung aus Überzeugung

"Die hkk fördert das Projekt Bewegungspass mit großer Überzeugung, da die Steigerung der Bewegungsfreude von Klein auf an ein Ziel der hkk im Sinne der Gesundheitsförderung ist. Durch die Multiplikatoren und die Möglichkeit der langfristigen Verstetigung der Aktivitäten im Sportverein wird eine gute nachhaltige Wirkung erzielt", resümiert Lutz Trey, Stellvertreter des Vorstands sowie Bereichsleiter Kunde, Markt und Kommunikation.

Der Bewegungspass ist eine Aktion der hkk in Kooperation mit dem Landessportbund Niedersachsen und der Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land.

Aktionszeiträume in den Regionen Oldenburger Land und Delmenhorst

Aktionszeitraum Sommer:   02.05. – 24.06. 2022

Aktionszeitraum Herbst:      05.09. – 30.09.2022

Weitere Informationen zum Bewegungspass bietet unser Flyer  oder die Infoseite des Landessportbunds.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den YouTube Video-Service zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Videoinhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um dieses Video anzusehen.

Nutzungshinweise

Der Chatbot Luka ist rund um die Uhr für Ihre Anliegen da. Luka kann allerdings noch nicht jedes Thema und entwickelt sich stetig weiter. Die Antworten des Chatbots sind nicht rechtsverbindlich und dienen lediglich Ihrer ersten Information. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung unserer Mitarbeiter*innen.