hkk Plus : Neolexon bei Artikulationsstörungen

Innovatives digitales Sprachtraining für Kinder mit Artikulationsstörungen: Die Kinder-Logopädie-App von Neolexon ergänzt die logopädische Behandlung von Kindern im Vor- und Grundschulalter um ein spielerisches, app-basiertes Eigentraining für zuhause.

Das bietet die App

Die App bietet Kindern im Vor- und Grundschulalter die Möglichkeit, logopädische Übungen zu vertiefen. Der spielerische und kindgerechte Therapieansatz motiviert die Kinder zum Üben. Gemeinsam mit dem Hauptcharakter Lino begeben sie sich auf die Reise durch ein vielfältiges Übungsprogramm, das ein Therapeut eigens an die Bedürfnisse des Kindes anpasst.

hkk-versicherte Eltern können sich die Kosten des app-basierten Sprachtrainings ihrer mitversicherten Kinder erstatten lassen.

Gut zu wissen

Mit Hilfe der App erstellt der behandelnde Logopäde ein auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes abgestimmtes Übungsprogramm, das bequem zuhause oder unterwegs absolviert werden kann. Die neolexon Artikulations-App ist ein Ergänzungsangebot zur Sprachtherapie beim Logopäden und kann nur therapiebegleitend verwendet werden. 
 
Für die Registrierung und zum Download der App ist eine Internetverbindung nötig. Nachdem die Übungseinstellungen durch den Logopäden in der App vorgenommen wurden, kann man jederzeit auch offline trainieren.
 
Die neolexon Artikulations-App kann nur in Kombination mit einem Logopäden, der das Eigentraining einstellt, verwendet werden. Für den Logopäden entstehen hierbei keine Kosten und er benötigt selbst kein Tablet. Eine Liste der teilnehmenden Logopäden ist hier zu finden.

Teilnahmevoraussetzungen

Vor der Empfehlung der neolexon Artikulations-App prüft der teilnehmende Logopäde, ob das digitale Eigentraining für ein betroffenes Kind in Frage kommt.
 
Voraussetzung für die Nutzung der App sind ein Tablet (ab Android 4.0/ iOS 7.0) oder ein Smartphone (ab Android 4.0/iOS 7.0).

So einfach geht's

  1. Kostenerstattungsantrag ausfüllen, Empfehlung der App-Nutzung vom teilnehmenden Logopäden bestätigen lassen und Antrag an die hkk senden.
  2. Die hkk bestätigt schriftlich die Kostenbeteiligung an der App.
  3. Betroffenes Kind unter neolexon.de als „Patient“ registrieren. E-Mail-Adresse bei der Registrierung angeben.
  4. Nach erfolgreicher Registrierung im persönlichen Bereich auf neolexon.de anmelden und eine Nutzungslizenz (3 Monate/6 Monate) auswählen.
  5. Rechnung an die hkk senden.
  6. neolexon Artikulations-App im Google Play Store/App Store auf Tablet oder Smartphone herunterladen.
  7. In der App auf dem Tablett/Smartphone werden vom Therapeuten alle Einstellungen vorgenommen.
  8. Die App ist jetzt fertig konfiguriert und kann benutzt werden.

Bei Fragen oder Problemen bei der Registrierung, wenden Sie sich direkt hier an die Experten der Neolexon UG.

Fragen Sie Ihren Logopäden, ob er die App für Sie einstellt oder suchen Sie hier nach teilnehmenden Logopäden: