hkk Plus Meine HKK: hkk Patientenquittung

Was hat die hkk eigentlich für Ihre Behandlung beim Arzt, im Krankenhaus oder für sonstige Leistungen bezahlt? In der hkk Patientenquittung im Kundenportal Meine hkk können Sie das schwarz auf weiß nachlesen: Dort werden alle bei der hkk eingegangenen Abrechnungen in einem geschützten Bereich angezeigt.

Was hat mein Arztbesuch gekostet?

So können Sie überprüfen, wie viel Geld die hkk für welche Leistung an wen bezahlt hat.

Die hkk Patientenquittung ist im Kundenportal Meine hkk verortet und für Sie kostenlos. Sie müssen bereits im Kundenportal Meine hkk registriert sein und sich dort zusätzlich für die elektronische Patientenquittung registrieren. Dadurch wird besonderer Datenschutz gewährleistet.

Einschränkungen

Die Behandlungskosten bei Ärzten werden zum Teil erst spät angezeigt, da deren Abrechnungen mit bis zu sechs Monaten Verzögerung bei den Krankenkassen eingehen. Außerdem können einige Leistungen nur annähernd bepreist werden – eine Folge des komplizierten Abrechnungssystems im deutschen Gesundheitswesen. Trotzdem bietet die elektronische Patientenquittung einen komfortablen Überblick.

Datenschutz

Auf Datensicherheit und Datenschutz wurde bei der Entwicklung größten Wert gelegt.

Daher ist die Nutzung nur über das Kundenportal Meine hkk möglich: Zuerst muss sich jede Person, auch jede(r) hkk-versicherte Familienangehörige, gesondert für die Nutzung des Kundenportals registrieren. Nach dem Login in das Kundenportal kann sich diese Person zusätzlich für ihre persönliche Patientenquittung registrieren.

Die Kündigung der elektronischen Patientenquittung ist jederzeit möglich. Danach ist der Zugriff auf die Abrechnungsdaten wieder gesperrt.