: hkk privat Pflege Zusatztagegeld

Schützen Sie sich und Ihr Vermögen mit einem Pflegetagegeld vor den hohen Kosten im Pflegefall.

hkk privat Pflege Zusatztagegeld (Tarif: PZT-Komfort)

Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung helfen vielen Pflegebedürftigen. Allerdings haben die Betroffenen oder ihre Angehörigen, insbesondere bei stationärer Pflege, häufig erhebliche Kosten für die Unterbringung und Verpflegung selbst zu tragen.

Das Angebot mit hkk privat:

Mit einem Pflege Zusatztagegeld schließen Sie Ihre mögliche Versorgungslücke. Je nach Pflegegrad wird ein Prozentsatz des vereinbarten Tagessatzes für die Dauer der Pflegebedürftigkeit gezahlt:

  • Bereits in Pflegegrad 1 gibt es 20 Prozent des vereinbarten Tagessatzes.
  • Bei häuslicher Pflege in Pflegegrad 2 bekommen Sie dann 40 Prozent des vereinbarten Tagessatzes, 60 Prozent in Pflegegrad 3, 80 Prozent in Pflegegrad 4 und 100 Prozent in Pflegegrad 5.
  • Ab Pflegegrad 2 erhalten Sie bei vollstationärer Pflege den vereinbarten Tagessatz zu 100 Prozent ausgezahlt.
  • Ab Pflegegrad 3 sind Sie sogar von der Beitragszahlung befreit.

Die Zahl der an Demenz erkrankten und/oder pflegebedürftigen Menschen steigt. Wer hierfür vorsorgen will, trifft mit dem leistungsstarken Tarif hkk privat Pflege Zusatztagegeld die richtige Entscheidung.

Weiterführende Informationen

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung der Tarife können Sie den jeweiligen tarifbezogenen Versicherungsbedingungen der LVM Krankenversicherungs-AG entnehmen. Die Bedingungen enthalten darüber hinaus Informationen zu Beginn und Ende des Versicherungsschutzes (zum Beispiel Wartezeiten, Höchstgrenzen, Summenbegrenzungen). 

Bei Fragen wenden Sie sich am besten direkt an die Zentrale Kundenbetreuung der LVM Krankenversicherungs-AG unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 5863 733, montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr. Die LVM Versicherung ist mit ihren bundesweit rund 2.200 Agenturen vor Ort gut erreichbar. So erhalten Sie eine persönliche und kompetente Beratung ganz in Ihrer Nähe.