hkk Plus Professionelle Zahnreinigung

Für viele Kunden stellt die professionelle Zahnreinigung eine sinnvolle Ergänzung zur täglichen Mundhygiene dar. Obwohl es sich nicht um eine Standardleistung der gesetzlichen Krankenversicherung handelt, haben hkk-Versicherte verschiedene Möglichkeiten in den Genuss dieser Leistung zu kommen.

Versicherte ab 18 Jahren können einmal im Jahr eine kostenlose professionelle Zahnreinigung (PZR) bei einer der teilnehmenden DentNet Netzwerk-Praxen in Deutschland wahrnehmen. Bitte nutzen Sie die Zahnarztsuche von DentNet, um einen der über 1.000 teilnehmenden Vertragszahnärzte in Ihrer Nähe zu finden. Die PZR kann bei DentNet Zahnärzten direkt über die Versichertenkarte abgerechnet werden.

Zusätzlich ist seit 2015 eine Erstattung der Kosten für eine professionelle Zahnreinigung nach dem ersten erfolgreichen Teilnahmejahr im Bonusprogramm der hkk möglich: Bei Wahl der Option „Gesundheits-Guthaben“ im Bonusprogramm, können Versicherte Geldprämien für Gesundheits-Aktivitäten bekommen. Dazu gehört auch die professionelle Zahnreinigung bei einem Zahnarzt Ihrer Wahl bis zur Höhe des „erwirtschafteten“ Gesundheits-Guthabens. Ausführliche Informationen zu dem attraktiven Bonusprogramm der hkk erhalten Sie hier.

Für Kunden, die mehr als eine Zahnreinigung im Jahr durchführen lassen wollen,  besteht darüber hinaus eine weitere Vergünstigungsmöglichkeit durch die Nutzung unseres Kooperationsangebotes mit dentaltrade. Mit der Zahnersatz-BonusCard der dentaltrade GmbH & Co. KG können hkk-Versicherte bei 250 kooperierenden Zahnärzten bundesweit die professionelle Zahnreinigung ab einem Preis von 51 Euro in Anspruch nehmen (im Zuge der Befundstellung des Zahnarztes können Mehrkosten entstehen).  Klicken Sie hier, um Ihre Zahnersatz-BonusCard zu beantragen. Welche Zahnärzte zu dem Netzwerk dazugehören, erfahren Sie direkt bei Dentaltrade.

Nutzungshinweise

Der Chatbot Luka ist rund um die Uhr für Ihre Anliegen da. Luka kann allerdings noch nicht jedes Thema und entwickelt sich stetig weiter. Die Antworten des Chatbots sind nicht rechtsverbindlich und dienen lediglich Ihrer ersten Information. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung unserer Mitarbeiter*innen.