IGeL-Leistungen: Das sollten Sie wissen

Individuelle Gesundheitsleistungen - kurz IGeL - sind medizinische Leistungen, die Sie selbst in der Arztpraxis bezahlen müssen.

Schätzungen zufolge zahlen Patienten jährlich ca. 1,5 Milliarden Euro für sogenannte IGeL.

Ob diese Leistungen wirklich sinnvoll sind oder vor allem den wirtschaftlichen Interessen von Ärzten dienen, erfahren Sie auf der Internetplattform IGeL-Monitor. Hier erhalten Sie wissenschaftlich fundierte Bewertungen der einzelnen Leistungen vom Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen.

Mehr Informationen und eine praktische Checkliste finden Sie in unserem Merkblatt Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL).

Nutzungshinweise

Der neue Chatbot der HKK beantwortet Ihre Fragen und ist rund um die Uhr für Sie da. Der Chatbot befindet sich noch in einer Testphase und entwickelt sich ständig weiter. Wir bitten um Verständnis, wenn noch nicht alles funktioniert. Die Antworten des Chatbots sind nicht rechtsverbindlich und dienen lediglich der ersten Information. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.