hkk im test: Auszeichnungen und Prüfsiegel

Wie gut ist eine Krankenkasse im Vergleich zu anderen? Das ermitteln unabhängige Tests. Die hkk kann mit guten Ergebnissen glänzen. Nicht nur als Krankenversicherung, sondern auch als Arbeitgeber. Daher wurde sie mit zahlreichen Gütesiegeln ausgezeichnet.

Focus Money

Im jährlichen, großen Vergleich der gesetzlichen Krankenkassen hat das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) für Focus Money auch 2019 wieder 65 Krankenkassen in elf Kategorien bewertet. Im Zentrum standen neben den Zusatzbeiträgen unter anderem die Zusatzleistungen und das Vorsorgeangebot.

Mit einer Gesamtpunktzahl von 175,4 belegt die hkk einen hervorragenden sechsten Platz. Die Daten stammen vom unabhängigen Portal www.gesetzlichekrankenkassen.de und werden dort fortlaufend erhoben.

Weitere Informationen zum "GKV-Vergleich 2019" können Sie auf der Webseite von Focus Money nachlesen.

Handelsblatt

Das Handelsblatt hat gemeinsam mit der Deutschen Finanz-Service Institut GmbH - kurz DFSI - einen Krankenkassenvergleich durchgeführt.

Der unabhängige Test umfasste 72 gesetzliche Krankenkassen. Neun von ihnen schnitten mit der Note Exzellent ab - so auch die hkk auf Platz 1.

Im Fokus standen 50 Leistungen, die von Versicherten am häufigsten nachgefragt werden, die aber nicht zum Regelkatalog der Kassen gehören. Das können unter anderem alternativmedizinische Angebote sein, aber auch die professionelle Zahnreinigung. Grundlage für die Auswertung waren rund 15.000 Anfragen, die über die Datenbank des Internetportals kassensuche.de eingegangen waren.

Weitere Informationen zum Test können Sie auf der Webseite des Handelsblattes oder hier im Testbericht nachlesen.

 

TÜV-Siegel Servicequalität

Der TÜV-Süd hat 2018 die Kundenzufriedenheit und die Wahrnehmung der Servicequalität an unterschiedlichen Berührungspunkten im Dienstleistungsprozess der hkk unter die Lupe genommen.

Siegel vom TÜV Süd in der Kategorie Kundenzufriedenheit bei dem die hkk mit der Bewertung gut abschließt Die Befragung, auf der das Siegel des TÜV Süd beruht, wurde im Rahmen des M+M Versichertenbarometers durchgeführt, einer jährlichen Befragung zur Zufriedenheit und den Erwartungen Versicherter an ihre Krankenkasse oder Krankenversicherung. Top-Bewertungen der Kunden erhielt die hkk in den Kategorien „Preis-Leistung“ und „Kundenzufriedenheit“ und damit das TÜV SÜD-Siegel mit der Gesamtnote "gut".

Weitere Informationen zu unseren TÜV Süd-Siegeln finden Sie hier:

DtGV

Die DtGV verfolgt das Ziel, Verbrauchern bei Ihren Entscheidungen mit objektiven Analysen zur Seite zu stehen.

Dabei konzentriert sich DtGV weniger auf konkrete Produkte oder Dienstleistungen, sondern mehr auf den Verkäufer oder Händler von Produkten und Dienstleistungen.

Bewertet werden u. a. Beratung und Service im Ladengeschäft, Preise und das Angebotsspektrum. DtGV ist anbieterunabhängig und führt Tests neutral und auf Basis der von Experten entwickelten Kriterien durch. DtGV ist rein privatwirtschaftlich organisiert und erhält keine öffentlichen Gelder.

Klicken Sie hier, um den Testbericht von 2019 zu lesen: Testbericht Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien.

hkk Kunden

hkk-Kunden profitieren doppelt: von einem umfassenden Versicherungsschutz und attraktive Extraleistungen – zu besonders günstigen Konditionen.

...immer gut versichert!

M+M Versichertenbarometer

Das M+M Versichertenbarometer ist eine alljährlich Studie zur Kundenorientierung im deutschen Krankenkassenmarkt, die durch das Marktforschungsinstitut Management + Marketing Consulting GmbH, kurz M+M, aus Kassel, durchgeführt wird. Die hkk hat mit der Gesamtnote gut im M+M Versichertenbarometer abgeschlossen.

Im Rahmen der Gesamtstudie von M+M werden 1.000 Bundesbürger, d.h. Versicherte aller Kassen und Versicherungen bundesweit, zu ihren Erwartungen und zur Zufriedenheit mit ihrer Krankenversicherung befragt. Darauf aufsetzend werden, wie für viele andere Kassen auch, 500 per Zufallsgenerator ermittelte hkk-Versicherte zu ihren Erwartungen und zur Zufriedenheit mit der hkk befragt. Diese werden anschließend mit dem GKV-Durchschnitt vergleichen. Die Angaben aller Befragten werden absolut anonym behandelt. Die Daten der Versicherten werden ausschließlich für die Befragung verwendet und anschließend vernichtet.

Weitere Informationen zum M+M Versichertenbarometer finden Sie hier.

krankenkasseninfo.de

Krankenkasseninfo.de testet gesetzliche Krankenkassen regelmäßig, unabhängig und kostenlos.

Testsiegel von krankenkasseninfo.de von 2018, in dem die hkk mit der Bewertung 1,5 sehr gut in der Kategorie gesetzliche Krankenkassentest abschließt. Da es einen für alle Kassen identischen, gesetzlich vorgeschriebenen Leistungskatalog gibt, berücksichtigt der Test vor allem Aspekte, bei denen sich die Krankenkassen deutlich unterscheiden. Dies betrifft beispielsweise den Zusatzbeitrag, den Kundenservice, die freiwilligen Zusatzleistungen, Mehrleistungen für Prävention und Vorsorge sowie Bonusmodelle, Wahltarife, Hausarztverträge und Behandlungsprogramme für chronisch Erkrankte. Für den aktuellen Krankenkassen-Test wurden Angaben von 82 Krankenkassen herangezogen. Bei dem großen Krankenkassentest "die Beste Krankenkasse finden" (Stand 09/2018) hat die hkk mit der Note 1,5 und damit “sehr gut” abgeschnitten.

Hier finden Sie die „Bewertung aller Krankenkassen im Überblick“ von krankenkasseninfo.de

Studenten Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de

Krankenkasseninfo.de testet gesetzliche Krankenkassen regelmäßig, unabhängig und kostenlos. Da es einen für alle Kassen identischen, gesetzlich vorgeschriebenen Leistungskatalog gibt, berücksichtigt der Test vor allem Aspekte, die bei denen sich die Krankenkassen deutlich unterscheiden. Dies betrifft beispielsweise den Zusatzbeitrag, den Kundenservice, die freiwilligen Zusatzleistungen, Mehrleistungen für Prävention und Vorsorge sowie Bonusmodelle, Wahltarife, Hausarztverträge und Behandlungsprogramme für chronisch Erkrankte.
 
Für den aktuellen Krankenkassen-Test wurden Angaben von 82 Krankenkassen herangezogen. Beim „Großen Krankenkassentest 2018“ (Stand 09/2018) hat die hkk mit der Note 1,3 und damit “sehr gut” abgeschnitten.
 
Mit dem 25. Geburtstag endet normalerweise die Möglichkeit für Studierende, sich kostenlos bei der Krankenkasse eines Elternteils über die Familienversicherung mit zu versichern. Ab diesem Alter müssen sich Studenten also selbst bei einer Krankenkasse anmelden. Die Beiträge für die Krankenversicherung der Studenten (KVdS) unterscheiden sich von Kasse zu Kasse, aber auch Leistungen, Bonusprogramme, Service und Extras. 

Auf Krankenkassenzentrale.de finden Sie eine unabhängig Übersicht aller Testergebnisse.

audit berufundfamilie

Das audit berufundfamilie unterstützt Unternehmen, eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig umzusetzen. Es ist das strategische Managementinstrument zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Das audit untersucht den Status quo der bereits angebotenen Maßnahmen zur besseren Balance von Beruf und Familie. Anhand von acht Handlungsfeldern werden das betriebsindividuelle Entwicklungspotenzial systematisch ermittelt sowie aufeinander abgestimmte Maßnahmen zu einer umfassenden und erfolgreichen Gesamtstrategie für das jeweilige Unternehmen entwickelt. Dabei geht es nicht darum, möglichst viele, sondern möglichst passgenaue Lösungen zu finden und umzusetzen. Diese berücksichtigen sowohl die Bedürfnisse der Beschäftigten als auch die Möglichkeiten des jeweiligen Unternehmens.

Die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat sich die hkk erstmals 2007 durch die Hertie-Stiftung gGmbH attestieren lassen. 2010 und 2013 wurde das Zertifikat jeweils in einem Re-Audit bestätigt. Die hkk zählte zu diesem Zeitpunkt mit mehr als 360.000 Versicherten, 2.000 Servicepunkten und 26 Geschäftsstellen bereits zu den 20 größten bundesweit wählbaren gesetzlichen Krankenkassen. Zum Zeitpunkt der Re-Auditierung waren 742 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Die hkk setzt den mit der Auditierung eingeschlagenen Weg konsequent und verlässlich fort. Die geschaffenen Angebote und Standards sollen bedarfsorientiert fortgeführt werden. Die Personalpolitik der hkk soll sich dabei in den kommenden Jahren noch stärker an den Lebensphasen der Beschäftigten ausrichten und die Belegschaft breiter erreichen. Im Zuge des lebensphasenorientierten Ausbaus der familienbewussten Personalpolitik soll auch die Pflege von Angehörigen umfassender unterstützt werden. Zudem soll die zeitliche Flexibilität der Beschäftigten erhalten und die räumliche Flexibilität in Abstimmung mit Führungskräften und der Personalvertretung bedarfsgerecht weiterentwickelt werden. Insgesamt sollen die vorhandenen Audit-basierten Maßnahmen noch stärker in die Unternehmenskultur überführt und über eine intensivierte Kommunikation die verfügbaren Möglichkeiten bewusst gemacht werden.

Weiter Informationen zur Zertifizierung und dem audit berufundfamilie gibt es hier.

Haben wir Sie überzeugt?