Vorsorgeuntersuchungen: Kostenübernahme und Voraussetzungen

Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können krankhafte Veränderungen im Körper rechtzeitig diagnostiziert werden, wodurch die Chancen auf Heilung bei einer ganzen Reihe von Krankheiten steigen. Im Idealfall kann eine Erkrankung sogar vermieden werden. Erfahren Sie bei uns alles rund um Ihre Vorsorgemöglichkeiten mit der hkk.

Übernimmt die hkk Kosten für Vorsorgeuntersuchungen?

Ja, die hkk übernimmt die Kosten für die gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen. Dazu gehört die jährliche Krebsvorsorge beim Frauenarzt bzw. Urologen, ein regelmäßiger Gesundheits-Check-Up und ab einem bestimmten Alter auch die Untersuchung des Darms auf krankhafte Veränderungen.

Außerdem bietet die hkk noch einige Extraleistungen, die über die gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen hinausgehen. Zum Beispiel bezuschusst die hkk das regelmäßige Hautkrebs-Screening, um Veränderungen frühzeitig zu erkennen, außerdem Schutzimpfungen (auch für Auslandsreisen) und Gesundheitskurse (auch online). 

Was muss ich tun, damit die hkk die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen übernimmt?

Für die gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen reicht es, wenn Sie Ihre hkk-Versichertenkarte beim Arzt vorlegen. Die Praxen können die Kosten für die Untersuchungen dann direkt mit uns abrechnen.

Für die Abrechnung der hkk Extraleistungen treten Sie in Vorleistung und reichen uns anschließend die Privatrechnung zur Erstattung ein.

Vorsorgeuntersuchungen und Voraussetzungen im Überblick

Osteopathie

Osteopathie ist eine manuelle Therapie, bei der es um das Heilen mit Handgriffen an Wirbelsäule oder Gelenken geht. Auch Osteopathie ist eine Extraleistung der hkk und kann auch bei Kindern und Jugendlichen durchgeführt werden.

Naturarzneimittel

Wussten Sie schon: Die hkk übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen die Kosten für phytotherapeutische, homöopathische und anthroposophische Medikamente.

Aus dem hkk Magazin

Illustration eines Schildes, welches Bakterien und Viren abhält.

Unser Immunsystem

lachende Frau am Strand

Gesundheit stärken Lachen ist gesund

Eine Frau von hinten auf einem Bett sitzend. Sie streckt sich. Vor ihr ein Fenster, in das Licht scheint.

Besser Schlafen

Weibliche Athleten mit Gelenkschmerzen oder Muskelschmerzen.

Training & Ausdauer Keine Angst vor Muskelkater

Nutzungshinweise

Der Chatbot Luka ist rund um die Uhr für Ihre Anliegen da. Luka kann allerdings noch nicht jedes Thema und entwickelt sich stetig weiter. Die Antworten des Chatbots sind nicht rechtsverbindlich und dienen lediglich Ihrer ersten Information. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung unserer Mitarbeiter*innen.