Die hkk hilft Familien mit der Gesundheit ihrer Kinder und Vorsorge in unterschiedlichsten Bereichen

: Kinder & Gesundheit

Lesen Sie unter anderem, was Sie speziell bei Kinderschnupfen tun können, was Sie beim Kinderschuhkauf beachten sollten und weshalb gerade Kinder viel trinken sollten.

Gut zu wissen

Erste Hilfe am Kind

Etwa 40 Prozent aller Unfälle mit Kindern passieren zu Hause – mehr als im Straßenverkehr! Besonders häufig sind dabei Kinder im Kindergarten-Alter und darunter betroffen. Eltern sollten daher die wichtigsten Erste Hilfe-Maßnahmen kennen.

Lästige Läuse

Egal ob im Kindergarten oder in der Schule: Eltern werden immer wieder mit Läusen konfrontiert. Doch für Panik gibt es keinen Grund. Die Parasiten sind zwar lästig, aber bei richtiger Behandlung harmlos.

Tattoos

Werden Eltern mit einem Tattoo-Wunsch konfrontiert, sollten sie die Risiken kennen – und vermitteln können. Denn egal ob am Ende ein „Nein“ oder ein „Ja“ steht. Jugendliche sollten sich über mögliche Konsequenzen im Klaren sein.

Kinder müssen besonders viel trinken

Der Wasseranteil des Körpers ist bei Kindern höher als bei Erwachsenen. Kinder müssen daher besonders viel trinken. Erfahren Sie, wie viel Flüssigkeit Kinder je nach Alter benötigen und welche Getränke besonders gut geeignet sind.

Kinderschuhe

Fußfehlstellungen sind fast immer erworben. Der häufigste Grund sind zu enge Schuhe, oft schon im Kindesalter. Lesen Sie, worauf Eltern beim Schuhkauf achten sollten. Denn auf Größenangaben allein sollte man sich nicht verlassen.

Wachstumsschmerzen – was ist dran?

Kinder wollen so schnell wie möglich groß werden. Doch das ist manchmal schmerzhaft – auch im körperlichen Sinne. Wachstumsschmerzen sind keine Seltenheit, aber harmlos wenn man richtig damit umgeht.

Kinderzimmer einrichten

Für viele Familien beginnt mit dem Schulstart des Kindes ein komplett neuer Lebensabschnitt. Oft sind neue Möbel erforderlich.

Schulkinder

Warum das Lernen Spaß machen sollte

Wird Lernen zur Qual hat dies negative Folgen. Sorgen Sie also für eine positive Lernatmosphäre – bei sich selbst und bei Ihren Kindern.

Sicherer Schulweg

Mittlerweile ist in jedem Bundesland wieder Zeit für die Schule.Der Tag der Einschulung war für die neuen Schulkinder noch aufregend - doch schon am Folgetag beginnt der Alltag. Eltern können mit ein paar einfachen Maßnahmen dafür sorgen, dass die Unfallgefahr auf dem Schulweg deutlich reduziert wird.

Vorbeugen & Behandeln

Kinder nach Zecken absuchen

Kinder spielen dann gerne auf Wiesen, im Wald und im Gebüsch. Dort fühlen sich jedoch auch Zecken wohl – und warten auf den nächsten Wirt.

Gefährliche Hörschäden

Viele Jugendliche hören zu häufig zu laut Musik – und sind sich der Problematik offenbar kaum bewusst.

Kinderschminke – aber sicher!

Kinder lieben es, sich das Gesicht bunt schminken zu lassen – gerade zur Faschingszeit. Doch leider zeigen Untersuchungen: Nicht immer sind die Produkte so frei von Schadstoffen, wie sie sein sollten. Doch es gibt Alternativen.

Ängste der Kinder ernst nehmen

Fürchten sich Kinder oder Jugendliche vor bestimmten Situationen, ist es wichtig, dass Eltern besonders einfühlsam damit umgehen.