Rauf aufs Rad - gesund werden und bleiben mit dem Fahrrad.

IN DIE PEDALE TRETEN UND GESUND BLEIBEN: Rauf aufs Rad!

Von der Optimierung des Herzrhythmus über Blutdrucksenkung und Cholesterin-Abbau bis zur Bekämpfung von Rückenleiden reicht die Palette der positiven Wirkungen regelmäßigen Radelns.

Stadtradeln 2019

Stadtradeln - jetzt mitmachen!

Die hkk freut sich, aktiv als lokaler Partner verschiedener Kommunen bei der die  umwelt- und gesundheitsfördernde Aktion STADTRADELN zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Aktion und wie auch Sie gesund und CO2-frei unterwegs sein können.

Ansprechpartner vor Ort

Geben Sie Ihre PLZ ein, um über unsere Geschäftsstellensuche Ihren nächsten Ansprechpartner zu finden.

Auf die Räder, fertig, Los!

Ausdauersportarten wie Joggen, Radfahren und Schwimmen sind Dauerbrenner – genauso wie diverse Ballsportarten.

Radeln neu entdecken

Sie haben Lust, in Sachen Fahrrad mal etwas auszuprobieren? Ob auf einem, zwei oder mehr Rädern, ob liegend oder im Stehen, ob mit oder ohne „Anhang“ – Fahrräder sind so vielfältig!

Elektrisch durchstarten

E-Bikes erfreuen sich hierzulande immer größerer Beliebtheit in allen Altersgruppen. Gut so, sagen Experten, denn in Sachen Fitness und Gesundheit sind sie tatsächlich eine Alternative!

Reisen per Rad

Höchste Zeit für Ferien auf dem Fahrrad! Denn im Sattel sind Sie nicht nur gesund und umweltfreundlich unterwegs, sondern können viel entdecken.

Kids auf dem Zweirad

Sonntags gemeinsam rauf aufs Rad und raus ins Grüne zum Familien-Picknick? Das ist vor allem im Frühjahr und Sommer eine tolle Idee! Aber sind Ihre Kids fürs Rad bereit? 

Gesund, gesünder, Radfahren

Die hkk als professioneller Partner im Leben

Was das Radfahren bringt

Sie brauchen ein paar handfeste Argumente, um sich in den Fahrradsattel zu schwingen? Nichts leichter als das. Denn wenn Sie bisher keinen oder wenig Sport treiben, aber ab sofort das Radfahren regelmäßig in Ihren Alltag einbauen, können Sie sich auf folgende Effekte freuen...

Radeln - aber richtig

Das Hinterteil schmerzt. Die Hände kribbeln. Der Nacken verspannt sich oder das Knie zwickt. „Wehwehchen“ wie diese kommen Ihnen bekannt vor? Wir wissen, wie Sie das ändern können.

Radeln für die Umwelt

Wer sein Auto gegen ein Zweirad tauscht, schont die Umwelt. Ein Aspekt, der sich gleich mehrfach auszahlt. Denn geht es der Umwelt gut, steht es auch besser um unsere Gesundheit … 

Gut fürs Herz

Wer sich regelmäßig in den Sattel schwingt, tut Gutes fürs Herz-Kreislauf-System. Das funktioniert nicht nur unter freiem Himmel. Welche Möglichkeiten es gibt? Diverse!  

Erstens näher. Erstens gesünder. Erstens natürlicher.

Gut für Familien, gut für alle: umfassende Vorsorge, naturmedizinische hkk Extraleistungen

Gut für Familien, gut für alle: umfassende Vorsorge, naturmedizinische Extraleistungen