hkk Kunden erhalten besondere Leistungen und Informationen während vor und nach der Schwangerschaft für ihr Baby und Familie

: Schwangerschaft und Geburt

Sie sind schwanger? Herzlichen Glückwunsch. Ein aufregender Lebensabschnitt beginnt jetzt für Sie und Ihre kleine Familie. Damit Sie die kommenden Monate sorglos genießen können, haben wir für Sie die wichtigsten Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt zusammengefasst.  Wir wünschen Ihnen eine wunderbare Zeit.

Hurra - Wir sind schwanger

Ihre Schwangerschaft

Wussten Sie schon, dass man Ihre Schwangerschaft in Trimester unterteilt? Eine aufregende Zeit, die noch aufregender endet: mit der Geburt Ihres kleinen Herzensmenschens. 

Oh, die Hormone!

Wer schwanger ist, darf so manchen Gefühlsausbruch auf die Hormone schieben. Und das ist dann noch nicht mal gelogen. Ehrlich! Lesen Sie selbst, was Ihr Körper leistet.

Unser eBook für Sie

Kennen Sie schon unser eBook rund um Schwangerschaft und Geburt? Darin geben wir Ihnen viele wertvolle Tipps für Ihr Leben als werdende Eltern. Einfach herunterladen und lesen.

Auch in der Schwangerschaft ist die hkk an Ihrer Seite.

Bin ich schwanger?

Sie wünschen sich sehnlichst ein Kind und warten jeden Monat auf eindeutige Signale, die Ihnen verraten, dass es geklappt hat? Wir sagen Ihnen, wie sich Ihr Körper mit Beginn einer Schwangerschaft verändert.

Eine Reise für Körper und Geist

Mit Eintreten einer Schwangerschaft verändert sich nicht nur der Körper, sondern auch die Seele beginnt, sich auf die bevorstehenden Neuerungen einzustellen. Ein Baby zu bekommen, ist aufregend und anstrengend zugleich. Das kann und darf Sie auch mal stressen!

Adieu, Alkohol!

Sie sind schwanger? Dann verzichten Sie besser auf Alkohol. Gründe dafür gibt es viele. Der wohl wichtigste: Alkohol kann Ihrem Kind nachhaltig Schaden zufügen und das ist der kurze Genuss nicht wert, oder?

Keine unnötigen Risiken

Es gibt Belastungen, auf die Sie in der Schwangerschaft besser verzichten sollten. Klar, Sie sind nicht krank, aber übermütig werden, müssen wir auch nicht gleich. Ist ja nicht für immer. Genießen Sie die kleine Schonfrist einfach.

Liebe, Liebe, Liebe!

Wenn die Schwangerschaft normal verläuft und Sie sich gesund und wohl in Ihrem Körper fühlen, müssen Sie die nächsten neun Monate nicht auf Sex verzichten.

Ganz schön schwanger

Auch in der Schwangerschaft wollen Sie sich gepflegt fühlen und gut aussehen? Kein Problem! Wir haben Tipps für Ihren Friseurbesuch und die Wahl der richtigen Kosmetikprodukte.

BabyCare

Haben Sie bei aller Vorfreude auch hin und wieder Angst, dass etwas schiefgehen könnte? Mit hkk BabyCare können Sie das Risiko einer Frühgeburt nachweislich senken.

Aktiv in der Schwangerschaft

Schwanger unterwegs

Eine Schwangerschaft bedeutet nicht Verzicht auf Urlaub. Vor der Reise sollten Sie jedoch überlegen, was Sie sich und Ihrem Kind zumuten können. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

Die hkk ist Ihr Partner in der gesamten Schwangerschaft.

Sportlich durch die Schwangerschaft

Regelmäßige Bewegung ist gut für Körper, Geist und Seele – und das gilt ausdrücklich auch während Ihrer Schwangerschaft: Gerade schwangerschaftsspezifischen Beschwerden können Sie mit Hilfe eines moderaten Fitness-Trainings entgegenwirken.

Gymnastik? Auf geht's!

Wer schwanger ist, ist nicht krank. Warum es trotzdem sinnvoll für Sie ist, Ihre Unterleibsmuskulatur zu stärken und wie Sie das am besten machen, verraten wir Ihnen! 

Medizin & Diagnostik

Extras für Ihr Baby

Auch nach der Geburt ist die hkk weiterhin an Ihrer Seite. Wir bieten für Ihr Kind zahlreiche Extraleistungen an, die Sie schon jetzt kennen sollten - etwa Alternativmedizin.

Die hkk begleitet Sie während der gesamten Schwangerschaft.

Die klassischen Vorsorgeuntersuchungen

Verläuft Ihre Schwangerschaft normal, dann werden Sie Ihren Arzt etwa zehn Mal für eine Vorsorgeuntersuchung treffen. Nicht immer ist eine Ultraschalluntersuchung vorgesehen. Das muss auch nicht sein. 

Allgemeines zur Diagnostik

Frauen werden heute später schwanger. Mit steigendem Alter nehmen einige Risiken in der Schwangerschaft zu. Mit Hilfe vorgeburtlicher Untersuchungen können manche abgeschätzt werden.

Medikamente? Jein!

Eine Schwangerschaft schützt leider nicht vor Krankheit und neun Monate können lang sein. Die gute Nachricht: Es gibt Medikamente auf die Sie ohne Not zurückgreifen dürfen. Wir wünschen schon mal gute Besserung!

Die Schilddrüse

Viele Schwangere leiden unter einer vorübergehenden Störungen der Schilddrüse. Das ist wenig dramatisch, wenn sie denn durch den Arzt behandelt und überwacht werden.

Impfung kann schützen

Sie planen eine Schwangerschaft? Lassen Sie Ihren Impfschutz am besten im Vorfeld einmal überprüfen und gegebenenfalls Auffrischungen vornehmen. 

Vorbereitung auf den großen Tag

Vorbereitung ist alles

Sie erwarten Ihr erstes Kind und wissen nicht so recht, was da auf Sie zukommen wird? Entscheiden Sie sich für einen Geburtsvorbereitungskurs und räumen Sie Fragezeichen aus der Welt.

Eine Hebamme hilft

Sie möchten sich nicht nur ärztlich betreuen lassen während der Schwangerschaft? Eine Hebamme an Ihrer Seite sorgt für zusätzliche Sicherheit und ist eine verlässliche Stütze.

Informationen zum Thema Baby, Schwangerschaft und Behandlung der Familie erhalten Kunden bei der hkk

Jetzt geht es endlich los - die Geburt

Quasi mit dem positiven Schwangerschaftstest kreisen die Gedanken vieler werdender Mamis schon um die Geburt. In die Vorfreude mischen sich Sorgen und Ängste. Eine Geburt ist immer einzigartig. Aber ein bisschen vorbereiten kann man sich doch.

hkk kooperiert mit St. Joseph-Stift

Sie wohnen in Bremen oder Umgebung? Als hkk-Kundin profitieren Sie von einer Kooperation zwischen dem St. Joseph-Stift und der hkk bereits vor der Geburt. Wie wäre es mit Wassergymnastik für Schwangere oder einem Säuglingspflegekurs?

Mann, oh Mann!

Vorbei die Zeiten, in denen Männer ruhelos vor dem Kreißsaal herumgewandert sind. Viele Männer sind heute bei der Geburt dabei. Ein Vorbereitungskurs vorab hilft. 

Bei Anruf Hebamme

Viele Frauen wünschen sich zur Geburt eine vertraute Person an ihrer Seite, die sie unter der Geburt medizinisch begleitet. Möglich macht das die Hebammen-Rufbereitschaft. 

Ihre Rechte als werdende Mutter

Der Mutterschutz

Bei aller Freude auf Ihr Baby: Wahrscheinlich machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie sich in der beruflichen Pause finanzieren sollen? Das Mutterschaftsgeld hilft.

Ihre Hilfe in der Not

Sie sind schwanger und dürfen sich laut ärztlicher Verordnung keinen körper-lichen Anstrengungen aussetzen? Eine Haushaltshilfe kann Sie im Alltag unterstützen.

Die hkk begleitet Frauen in der gesamten Schwangerschaft.

So schützt Sie das Recht als Schwangere

Als werdende Mutter haben Sie das Recht auf besonderen Schutz und Fürsorge der Gesellschaft. Um dieses Recht zu gewährleisten, gibt es spezielle Schutzbestimmungen für schwangere Frauen. Die sollten Sie unbedingt kennen.

Ihr Fristenkalender

Der hkk Fristenkalender bietet Ihnen für das Jahr 2019 unter anderem einen Überblick über den Beginn und das Ende Ihres Anspruchs auf das wertvolle Mutterschaftsgeld.