hkk Krankenkasse, Versicherung, Schwangerschaft, Kinder, Baby, Vorsorge, Frau, Familie

: Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaft, Geburt und Baby-Gesundheit – lesen Sie nützliche Infos über Tipps zur die Geburtsvorbereitung, Veränderungen im weiblichen Körper und Möglichkeiten, Ihrem Baby und sich selbst Gutes zu tun.

Gut zu wissen

BabyCare

Sie sind schwanger? Die hkk hilft Ihnen dabei, sorglos Mutter zu werden: Mit dem Vorsorgeprogramm hkk BabyCare können Sie das Risiko einer Frühgeburt nachweislich senken.

Vorsorge für Schwangere

Wer eine Familie gründet oder vergrößert, wird von der hkk mit einem umfangreichen Leistungspaket unterstützt.

Ein bisschen schwanger?

Woran erkennt eine Frau, dass sie schwanger ist? Welche Tests sind möglich?

Am Anfang heißt es: Alles oder nichts

Gleich zu Beginn der erste „Härtetest“: Das Ausbleiben der Regel und warum dann alles wie gewohnt weiter läuft.

Die Schwangerschafts-Trimester

Nachdem sich der Körper zunächst auf die Veränderungen einstellt, folgt eine stabile Phase. Im letzten Drittel kann eine Schwangerschaft beschwerlich sein.

Arzneimittel in der Schwangerschaft

Auch Schwangere haben mit Alltagswehwehchen zu kämpfen. Lesen Sie, welche Arzneimittel für die Mutter und das Ungeborene unschädlich sind.

Impfungen

Impfungen sind wichtige vorbeugende Maßnahmen zur Verhütung von möglicherweise schwerwiegenden Krankheiten.

Die Psyche in der Schwangerschaft

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett bedeuten für das Leben einer Frau viele tiefgreifende Veränderungen, die es in einem relativ kurzen Zeitraum zu bewältigen gilt.

Belastungen im Alltag

Frauen reagieren in der Schwangerschaft unterschiedlich: Manche fühlen sich durch Beschwerden weitgehend eingeschränkt, andere sind bis zur Geburt agil.

Schwangerschaftshormone

Zu beginn der Schwangerschaft sind sie für die Übelkeit verantwortlich, nach der Geburt lösen sie den melancholischen Babyblues aus

Schilddrüse und Schwangerschaft

Schon die alten Ägypter bewerteten die Zunahme des Halsumfangs als Schwangerschaftszeichen. Denn die Schilddrüse der Schwangeren vergrößert sich üblicherweise.

Hygiene und Kosmetika

Auch in der Schwangerschaft will Frau sich gepflegt fühlen und gut aussehen. Tipps zu den Themen Friseurbesuch, Kosmetikprodukte und Intimpflege finden Sie hier.

Noch mehr Extras für vor und nach der Geburt

Wer eine Familie gründet, erlebt eine aufregende Zeit. Alles dreht sich plötzlich um die Gesundheit und das Wohlergehen des Nachwuchses.

Kooperation mit dem St. Joseph-Stift

Ob Schwangerschaft, Geburt oder die Zeit danach: Ein Kind verändert das Leben auf einzigartige Weise.

Sex in der Schwangerschaft

Wenn die Schwangerschaft normal verläuft, die Schwangere gesund ist und sich wohl fühlt, spricht nichts gegen Sex.

Aktiv in der Schwangerschaft

Als Schwangere unterwegs

Welche Einschränkungen der Flugtauglichkeit sich während Schwangerschaft ergeben und was Sie bei längeren Auto- und Busreisen beachten sollten ...

Sport und Fitness

Für Ihr eigenes Wohlbefinden und für das des Kindes empfiehlt sich eine regelmäßige Bewegung während der Schwangerschaft.

Was ist Schwangerschaftsgymnastik?

Speziell für Schwangere zusammengestellte Übungen bereiten Sie auf die Geburt und die Zeit danach vor.

Reisen ohne Risiko

Eine Schwangerschaft bedeutet nicht Verzicht auf Urlaub. Vor der Reise sollten Sie jedoch überlegen, was Sie sich und Ihrem Kind zumuten können.

Freizeitgestaltung mit rundem Bauch

Aktiv zu sein gehört für viele Schwangere einfach dazu – und das ist auch gut so. Bitte denken Sie dabei auch an Ihr Kind, denn Sport, Partys und Urlaub sind nicht immer ein Vergnügen für den Nachwuchs.

Sport in der Schwangerschaft

Regelmäßige Bewegung ist gut für Körper, Geist und Seele – und das gilt ausdrücklich auch während der Schwangerschaft.

Schwangerschaftsdiagnostik

Vorsorgeuntersuchungen

Regelmäßige Arztbesuch stehen auf der Tagesordnung – zum Wohl Ihres Kindes und zu Ihrem eigenen.

Suche nach Sicherheit

Ob berufliche Karriere oder lange Partnersuche vorausgehen: Frauen werden heute später schwanger.

hkk Plus Hebammen-Rufbereitschaft

Viele Frauen wünschen sich zur Geburt eine vertraute Person an ihrer Seite, mit der sie schon vor dem Entbindungstermin über Wünsche und Ängste gesprochen haben und die sie unter der Geburt entsprechend begleitet.

Schwangerschaftsdiabetes

Der Schwangerschafts- oder Gestationsdiabetes ist eine spezielle Form der Zuckerkrankheit und zählt zu den häufigsten schwangerschaftsbegleitenden Erkrankungen.

Ultraschalluntersuchungen

Viele Frauen wünschen sich zur Geburt eine vertraute Person an ihrer Seite, mit der sie schon vor dem Entbindungstermin über Wünsche und Ängste gesprochen haben und die sie unter der Geburt entsprechend begleitet. Möglich macht das die Hebammen-Rufbereitschaft.

Ersttrimester-Screening

Das Ersttrimester-Screening ermöglicht eine präzisere Risikoabschätzung als der Triple-Test.

Pränatale Diagnostik

Pränatale Diagnostik ist der Fachausdruck für "vorgeburtliche Untersuchung". Was Sie wissen sollten ...

Fruchtwasseruntersuchung

Die Fruchtwasseruntersuchung ist eine der bedeutendsten Untersuchungsmethoden in der vorgeburtlichen Diagnostik wenn es um den Nachweis eventueller Erkrankungen oder Behinderungen des Babys geht.

Nabelschnurpunktion

Anders als bei den vorhergehenden Methoden besteht bei der Chordozentese neben reinen Nachweisen auch die Möglichkeit das heranwachsende Baby im Mutterleib zu behandeln.

Chorionzottenbiopsie

Die Chorionzottenbiopsie ist ebenso wie die Fruchtwasseruntersuchung eine invasive Diagnosemethode. Sie wird im Gegensatz jedoch früher durchgeführt.

hkk Plus Triple-Test

Hauptsache gesund! Dieser Wunsch begleitet viele werdende Eltern durch die Schwangerschaft.

Toxoplasmose-Test

Wenn Sie schwanger sind, haben Sie bestimmt schon von Toxoplasmose gehört. Ein Test kann Klarheit darüber bringen, inwieweit Sie und Ihr Baby gefährdet sind.

hkk Plus Streptokokken-Test

Ihr Frauenarzt oder Ihre Hebamme haben Ihnen empfohlen, einen Streptokokken-Test zu machen? Kein Problem.

Die Geburt

Die Geburt

Eine Geburt ist für eine Frau – und auch für den Partner – ein sehr intensives Erlebnis.

Geburtsvorbereitung – auch für Männer

Väter wollen heutzutage mit dabei sein, wenn die Tochter oder der Sohn das Licht der Welt erblickt. Dieser Augenblick ist zweifelsohne ein herausragendes Erlebnis.

Kooperation mit dem St. Joseph-Stift

Ob Schwangerschaft, Geburt oder die Zeit danach: Ein Kind verändert das Leben auf einzigartige Weise.

hkk Plus Geburtsvorbereitungskurse

Wir sorgen gern dafür, dass Sie und Ihr Partner der Geburt Ihres Kindes unbeschwert entgegen sehen.

Die Rechte

Haushaltshilfe Familie

Sie sind ernsthaft erkrankt, Ihr Partner ist voll berufstätig und in Ihrem Haushalt lebt mindestens ein Kind unter 12 Jahren?

Schwangerschaft

Als werdende Mutter haben Sie das Recht auf besonderen Schutz und Fürsorge der Gesellschaft.

Mutterschutz

Entbunden von Geldsorgen: Die hkk bezahlt 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt Mutterschaftsgeld in Höhe Ihres letzten Nettoverdienstes